Eisenbahnfahrt an Himmelfahrt

Zu Himmelfahrt wird auch auf den Schienen in und um Chemnitz mächtig Dampf gemacht.

Das Sächsische Eisenbahnmuseum Hilbersdorf lädt am Donnerstag zu einer Fahrt durch das schöne Zwönitztal bis nach Annaberg-Buchholz ein. Bereits auf der Fahrt dorthin gibt es eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten. So kann der Zug zum Beispiel bereits in Schlettau verlassen werden, um an verschiedenen Wanderungen teilzunehmen. Während die Gäste die vorbereiteten Wanderrouten erkunden, wird für einen Schienen-Pendelverkehr zwischen Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg gesorgt. Die Abfahrt ist um 08.07 Uhr ab Chemnitz Hauptbahnhof. Wer seine Männertagstour lieber in Chemnitz plant, darf gern bei der Parkeisenbahn im Küchwald vorbei schauen. Von 10 bis 18 Uhr ist hier ein buntes Programm geplant. Neben der Fahrt mit der Parkbahn selbst, werden Getränke bei zünftiger Musik direkt am Zug serviert. 13 Uhr sind die Gäste im Bahnbetriebswerk willkommen.