Eisenbahnmuseum lädt ein

Am Ostersamstag geht es mit Volldampf nach Bayreuth.

Das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf lädt am 11. April zu einer Sonderfahrt mit dem „Städtenetz-Dampf-Express“ ein.

Interview: Frank Menzel Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

Neben dem Reichsbahnflair werden die Fahrgäste auch ein kulturelles Rahmenprogramm erleben. So wird in Bayreuth eine Stadtführung angeboten. Außerdem sind die typischen Originale der beteiligten Städte, zum Beispiel der Chemnitzer Türmer, mit dabei. Der Sonderzug ist bereits zu großen Teilen ausverkauft. Noch sind allerdings Karten erhältlich.

Interview: Frank Menzel Sächsisches Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf

Neben der Sonderfahrt führt das Museum in diesem Jahr weitere Veranstaltungen durch, die ganz im Zeichen des 200. Geburtstages von Richard Hartmann stehen. Dazu zählen beispielsweise das Feldbahn- und Alttraktorentreffen im April, die Museumsnacht im Mai und das Heizhausfest im August.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!