Eisenbahnmuseum startet in neue Saison

Am 16. April startet das Sächsische Eisenbahnmuseum Chemnitz in seine neue Freiluftsaison.

Für die Zukunft ist einiges geplant. So will der Verein bis 2010 seine Sammlung erweitern und neu präsentieren. Nach Aussage des Pressesprechers Frank Menzel soll ein Haus der Modellbahn entstehen. Ausserdem sind mehrere Kultur- und Reiseveranstaltungen geplant. Für die neue Konzeption sind allerdings Fördermittel in Millionenhöhe nötig. Im letzten Jahr besuchten 25.000 Eisenbahnfans die historischen Dampfloks, etwa die Hälfte davon kamen aus ganz Deutschland und dem Ausland. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php