Eisenbahnstraße: Fundsache

Die Polizei kontrollierte am Sonntagabend, gegen 21:30 Uhr, eine junge Leipzigerin, welche die Eisenbahnstraße entlang lief.

In ihrer Handtasche fanden die Beamten zwei Tütchen mit verdächtigem Inhalt. Die 23-jährige Frau gab, laut Polizei, selbst zu, dass es sich bei den Substanzen um Crystal und Extasy handeln würde.

Wegen illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln wird sich die junge Frau nun verantworten müssen.