Eishockey als Schulfach

Das besiegelten Schulleiter Dierk Paßmann und Eislöwen-Präsidentin Barbara Lässig heute mit einem Patenschaftsvertrag.

Vergangenes Jahr wurde Eishockey an der Schule bereits als Arbeitsgemeinschaft angeboten, jetzt soll es als Neigungskurs fortgesetzt werden. 

Zukünftig werden die Schüler regelmäßig in der neuen Eishalle im Ostragehege trainieren. Professionelle Unterstützung gibt s dabei von den Spielern der Dresdner Eislöwen.

Immobilien bei Dresden Fernsehen