Eishockey U 18 WM: Deutsche Mannschaft erreicht Viertelfinale

Auch die Spiele der Relegationsrunde in Dresden vom 21. bis 23.4. stehen fest. Die Ansetzungen in der EnergieVerbund Arena und einen Videobericht finden Sie auf www.dresden-fernsehen.de +++

Die deutsche U18 Nationalmannschaft hat bei der 2011 IIHF U18 Weltmeisterschaft in Dresden und Crimmitschau das Viertelfinale erreicht. Trotz einer 3:7-Niederlage im abschließenden Vorrundenspiel gegen Gruppensieger USA belegt die Auswahl von Bundesnachwuchstrainer Jim Setters nach der Vorrunde Platz drei und trifft nun am Donnerstag (19:30 Uhr) in Crimmitschau auf den Zweitplatzierten der Gruppe B, Kanada.

Einen Videobericht zum Spiel sehen Sie hier auf der Internetseite unserer Kollegen von SACHSEN FERNSEHEN Chemnitz.

ACHTUNG: Ansetzungen der Relegationsrunde wurden getauscht – Abstiegskrimi zwischen Tschechien und der Slowakei findet am Donnerstag (21. April) erst 19.30 Uhr statt. Schweiz trifft 15.30 Uhr auf Norwegen.

Nach Abstimmung mit der IIHF und den Verantwortlichen der Mannschaften wurden die Relegationsspiele, die für Donnerstag, 21. April in der Dresdner WM-Arena angesetzt wurden, getauscht. Um besonders auch den tschechischen Fans einen Besuch der Partie zu ermöglichen, findet der Abstiegskrimi zwischen der Tschechischen Republik und der Slowakei erst 19.30 Uhr statt. Bereits um 15.30 Uhr trifft die Schweiz auf Norwegen. Pikant ist, dass die Schweiz generell nicht absteigen wird, da der Verband die nächste Weltmeisterschaft ausrichtet.

Die nächsten Spiele im Überblick:

Relegationsrunden:

21.04., 15:30 Uhr Dresden Schweiz – Norwegen
21.04., 19:30 Uhr Dresden Tschechien – Slowakei

23.04., 15:30 Uhr Dresden Slowakei – Norwegen
23.04., 18:30 Uhr Dresden Schweiz – Tschechien

Qualifikationsspiele:

21.04., 15:30 Uhr Crimmitschau Russland – Finnland
21.04., 19:30 Uhr Crimmitschau Kanada – Deutschland

Quelle: IIHF U18 WM

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!