Eislöwen bleiben weiter an der Tabellenspitze

  Die Dresdner Eislöwen siegen weiter.

Gegen das Tabellenschlußlicht TEV Miesbach errangen die Hurtik Schützlinge am Dienstag Abend ein Leistungsgerechtes 6:1.

Einzig die Chancenverwertung konnte man kritisieren.

Die Treffer für den Tabellenführer von der Elbe erzielten Jason Lundmark (2 Treffer), David Musial, David Cermak, Kevin Gardner und Tobias Stolikowski.

Reisetipps bei dresden-fernsehen.de