Eislöwen: Saisoneröffnung am Sonntag gegen den HC Decin

Das ursprünglich geplante Spiel gegen die Kassel Huskies kann aufgrund des endgültigen Ausschlusses der Schlittenhunde aus der DEL leider nicht stattfinden. Tickets behalten ihre Gültigkeit. +++

Die Dresdner Eislöwen werden am kommenden Sonntag, den 29.08. die Saison mit einem Vorbereitungsspiel gegen den HC Decin (2. Tschechische Liga) eröffnen. Das ursprünglich geplante Spiel gegen die Kassel Huskies kann aufgrund des endgültigen Ausschlusses der Schlittenhunde aus der DEL leider nicht stattfinden. Die Dresdner Eislöwen freuen sich jedoch, dass die Verantwortlichen des HC Decin schnell und unbürokratisch eine Testspielzusage gegeben haben. Ein Dank geht auch an Herrn Felix Neumann, der die Dresdner Eislöwen bei der Vermittlung maßgeblich unterstützt hat.
 
Alle Tickets, die ursprünglich für das Spiel gegen Kassel verkauft wurden, behalten natürlich ihre Gültigkeit. Mit einem bunten Rahmenprogramm werden die Dresdner Eislöwen im Vorfeld des Spiels die Saison 2010/11 eröffnen. Diesmal öffnen die Arenatüren bereits um 14 Uhr und die Fans der Dresdner Eislöwen erwarten zahlreiche Aktionen rund um das Spiel. Auch für die kleinsten Besucher wird eine Menge geboten.

Nach dem Spiel steht die Eisfläche allen Besuchern für ein freies Eislaufen bis etwa 19.30 Uhr zur Verfügung. Schlittschuhe können bei Bedarf gegen Gebühr vor Ort ausgeliehen werden.

Programm 14.00 Uhr – 14.45 Uhr
– Blau-weißes Schminken für Groß und Klein
– „Kaffeeklatsch“ mit Trainern und Geschäftsführung der Eislöwen
– Kuchenbasar zugunsten des Eishockey-Nachwuchses
– Eishockey-Basteln für kleine Fans
– Gewinnspiele im Arenaumlauf
– Live-Band „Straight Draw“

ab 15.50 Uhr
– Uraufführung des neuen Eislöwen-Songs von „Straight Draw“
– Vorstellung des Eislöwen-Teams 2010/11 auf dem Eis
– Anschließend Vorbereitungsspiel Dresdner Eislöwen vs. HC Decin 

1. Drittelpause – Wette mit dem Krause-Duo in Zusammenarbeit mit der Freiberger Brauhaus GmbH

2. Drittelpause – Sledgehockey-Demospiel auf dem Eis der Arena – Puckwerfen der Eislöwen-Fans

Nach Spielende, gegen 18.30 Uhr – freies Laufen für Jedermann auf dem Eis der Eisarena Dresden (Schlittschuhe stehen zum Ausleih bereit) – Autogrammstunde mit Spielern und Trainerteam – Live-Band „Straight Draw“

Ende der Veranstaltung gegen 20.00 Uhr

Quelle: Dresdner Eislöwen

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!