Eispiraten- Trainer wirft Handtuch

Wayne Hynes wird in der kommenden Saison nicht mehr an der Bande bei den Eispiraten stehen. Dies gaben am Montag die Verantwortlichen der Eispiraten Crimmitschau GmbH bekannt.

Darauf einigte sich der Trainer mit den Verantwortlichen der Eispiraten Crimmitschau. Persönliche und private Belange führten dabei zur Entscheidung des Trainers. 

Die Eispiraten Crimmitschau danken an dieser Stelle Wayne Hynes für anderthalb Jahre gute Zusammenarbeit und einen erfolgreichen Saisonabschluss 2009/2010, der im Wesentlichen auch der Verdienst des Trainers war. Somit respektieren die Eispiraten die Entscheidung des Trainers und wünschen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg. 

Wie es auf der Trainerposition bei den Westsachsen weiter geht, wird in den kommenden Tagen entschieden. Da die Entscheidung von Wayne Hynes bereits im Vorfeld der Playdown-Runde bekannt war, sind die Eispiraten bei den Planungen der Trainerposition bereits fortgeschritten.

Pressemitteilung: Eispiraten Crimmitschau GmbH

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar