Eispiraten verpflichten US-Amerikaner Contois

Mit dem US-Amerikaner Andy Contois haben die Crimmitschauer Eispiraten die sechste und damit letzte Kontingentstelle für die neue Saison besetzt.

Nach vier Kanadiern und dem Letten Brahmanis ist Contois damit der einzige US-Boy im Kader von Trainer Wayne Hines.

Der 28-jährige Stürmer wurde in Marquette/Michigan geboren und bringt bei 1,88 Meter Körpergröße 88 Kilogramm auf die Waage. Damit passt Andy gut ins neue Crimmitschauer Konzept, das in der neuen Spielzeit eine körperlich größere Mannschaft als im letzten Jahr vorsieht. Contois spielte in den letzten Jahren sowohl auf dem Flügel als auch auf der Centerposition.

Im vergangenen Sommer wechselte der Angreifer zu Savonlinnan Pallokerho in der 2. finnische Liga, ging aber während der Serie zurück zu den Johnstown Chiefs in die East Coast Hockey League (ECHL). Seit 2005 spielte Andy bereits in der dritthöchsten Liga Amerikas, u.a. in Idaho, Stockton und Gwinnett. Im Vorjahr nahm er zudem am All Star Game der ECHL teil und wurde als schnellster Skater der Liga ausgezeichnet. Die Eispiraten mit Andy Contois werden am Samstag ab 13 Uhr auf der Hauptbühne des traditionellen Crimmitschauer Marktfestes erwartet.

Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHEN