Eisskulpturen am Goldenen Reiter in Dresden

Auf der Hauptstraße sind seit Sonnabend Eisskulpturen von Robert Burkat und Michal Mizula zu sehen. Mehr unter www.dresden-fernsehen.de +++

Entstanden sind Sie bei einem Workshop der von den beiden Künstlern geleitet wurde, an dem 30 Leute aus ganz Europa teilnahmen.

Inmitten der Skulpturen steht das Meisterstück der beiden Kursleiter. Es wirkt wie ein Engel mit Flügeln und wurde „Schmetterlingsfrau“ getauft.

Seit bereits 13 Jahren arbeitet Burkat mit dem gefrorenen Werkstoff.

Wenn Sie die eiskalte Kunst noch bewundern wollen, sollten Sie sich beeilen, da bei steigenden Temperaturen bald alle Skulpturen verschwunden sein werden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!