Elaskon feiert Richtfest des neuen Labors

Der Dresdner Schmierstoffspezialist Elaskon hat am Freitag das Richtfest eines neuen Labors gefeiert. Genutzt werden soll das hochmoderne Labor für die Qualitätssicherung der Schmierstoffe sowie für Forschung und Entwicklung. +++

Auf dem Firmengelände des Dresdner Schmierstoffspezialisten Elaskon wurde am Freitag Richtfest des neuen Labors gefeiert.

Spatenstich für das Bauprojekt war im Frühjahr, bezugsfertig ist es Ende September. Genutzt werden soll das hochmoderne Labor für die Qualitätssicherung der Schmierstoffe aber auch für Forschung und Entwicklung. Dafür werden rund 1 Millionen Euro in das Gebäude und die Labortechnik investiert.

Elaskon mit Sitz in Dresden Reick ist Weltmarktführer auf dem Gebiet der Drahtseilschmierstoffe und liefert seine speziellen Produkte in 54 Länder.
 
Interview im Video mit Karl Schwald – Inhaber 

Insgesamt beschäftigt das Unternehmen 66 Mitarbeiter. Das nächste Bauprojekt auf dem Firmengelände ist eine Lagerhalle.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!