Elfenkrokus-Wiese am Bismarckturm in Dresden gepflanzt

Am Sonnabend haben die Mitglieder des Bismarckturm Dresden e.V. die ersten 2500 Krokuszwiebeln am Hügel der Bismarcksäule in Dresden-Räcknitz, Moreauweg 1 gesetzt. +++

Diese Elfenkrokus (crocus tommasinianus) sollen in den kommenden Jahren nach und nach das Umfeld des Aussichtsturm farblich gestalten.

Quelle: Bismarckturm Dresden e.V.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!