Elsterhochflutbett unter Wasser

Freitagmittag wurden die unteren Wehre der Weißen Elster überflutet. Die Maßnahme dient laut dem Leipziger Umweltamt zur Entlastung des Flusses.

Nötig gemacht hat das die Wasserführung im Oberlauf der Weißen Elster in Gera. Dort herrscht zurzeit Hochwasserwarnstufe zwei.

In Leipzig gilt seit Freitagmittag Warnstufe eins.

Seit Donnerstagabend ist auch die Brückenstraße wegen der Überflutung wieder gesperrt. Wann hier eine Entwarnung gegeben werden kann, ist noch unklar.