Empfang der Fußballnationalteams der Frauen Neuseelands und Englands in Dresden

Nachdem die Frauen aus den USA und Nordkorea am Dienstag in Dresden ihr erstes WM-Spiel bestritten, folgt am Freitag im Rudolf-Harbig-Stadion das Gruppenspiel zwischen Neuseeland und England. +++

Dresden im Fußballfieber. Am Mittwoch sind auf dem Theaterplatz die Frauennationalmannschaften Neuseelands und Englands empfangen worden.

Dresdens Sportbürgermeister hieß beide Mannschaften auf dem Balkon des Italienischen Dörfchens Willkommen und ließ sie in das goldene Buch der Stadt eintragen.

Beide Teams konnten sich schon einmal beschnuppern, am Freitag Nachmittag wird dann in Dresden das Spiel im Rudolf-Harbig-Stadion angepfiffen 

Interview mit Rebecca Smith, Frauennationalmannschaft Neuseeland, im Video

Dass die Mädels aus Neuseeland nicht nur gut Fußball spielen, sondern auch musikalisch einiges zu bieten haben, bewiesen sie schon vor dem Spiel gegen England. 

Interview mit Kristy Hill, Frauennationalmannschaft Neuseeland, im Video. 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!