Empfang für Aljona & Robin in Chemnitz

Dem Eiskunstlaufpaar Aljona Savchenko und Robin Szolkowy soll am Samstagvormittag ein ehrenvoller Empfang in Chemnitz bereitet werden.

In der Galerie Roter Turm werden gegen 11 Uhr die Chemnitzer Olympioniken von Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig in ihrer Heimat begrüßt.

Auch wenn die Bronze-Medaille in Sotschi für das Eislaufpaar enttäuschend war, so sind die Chemnitzerinnen und Chemnitzer stolz auf ihre Stars.

Aljona und Robin trainieren seit vielen Jahren im Chemnitzer Eissportzentrum und sind Idole im Eiskunstlaufsport für ganz Deutschland.

In den elf Jahren ihrer gemeinsamen Eislauf-Karriere, holten die Chemnitzer insgesamt acht Mal Gold, fünf Silber- und eine Bronzemedaille bei Welt- und Europameisterschaften.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar