Empfang für Weltmeister

Die Chemnitzer Eislaufweltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy werden am Dienstag zusammen mit ihrem Trainer in Chemnitz zurückerwartet.

Aus diesem Anlaß wird es am Dienstagnachmittag einen Empfang in der Rathauspassage geben. Dabei werden sie sich ein weiteres Mal ins Goldene Buch der Stadt Chemnitz eintragen. Das Chemnitzer Eiskunstlaufpaar hatte bei der Weltmeisterschaft in Los Angeles in der vergangenen Woche die erhoffte Goldmedaille gewonnen und damit seinen Titel souverän verteidigt.

Einem deutschen Duo war das mit Marika Kilius und Hans-Jürgen Bäumler zuletzt vor 45 Jahren gelungen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung