Endlich! Erste Bilder vom Chemnitzer Elch!

Chemnitz-Klaffenbach: Nachdem bereits am Freitagmorgen Polizisten auf der Meinersdorfer Straße im Elcheinsatz gewesen waren, gab es am Sonntagmorgen eine Fortsetzung.

Dieses Mal hatte ein Anrufer aus Klaffenbach kurz vor 07.00 Uhr die Ordnungshüter informiert, da er einen Elch auf einem Firmengelände an der Chemnitzer Straße sah.

Bevor das scheue Tier einen 1,50 m hohen Zaun überspringen und in ein angrenzendes Waldgebiet flüchten konnte, gelang es einem Polizisten, das Tier zu fotografieren.

Ein Wildbiologe war am Sonntagnachmittag vor Ort, der sich gemeinsam mit den Beamten auf Elch-Spurensuche begab.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!