Endspurt für Cranach-Ausstellung

Die Cranach-Ausstellung in den Kunstsammlungen Chemnitz geht langsam in den Endspurt.

Noch bis Ende März ist die einmalige Schau in unserer Stadt zu sehen, eine Gelegenheit, die sich alle Kunstfreunde nicht entgehen lassen sollten. Denn mit 77 Werken ist sie eine der umfangreichsten Cranach-Präsentationen, die es je gab. Allein 63 Werke kommen aus den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die dort aus Platzgründen nur zu einem kleinen Teil gezeigt werden können. Die restlichen kostbaren Gemälde stammen von zwölf weiteren Leihgebern. Am Samstag und am Sonntag können sich die Besucher jeweils von 12 bis 19 Uhr von der Farbenpracht der Familie Cranach verzaubern lassen.