Endspurt vor dem großen Abend

Diesen Samstag wird es pompös im Chemnitzer Opernhaus.

Denn hier findet zum nunmehr zehnten Mal der Opernball statt für den die restlichen Vorbereitungen auf Hochtouren laufen.

Unter dem Motto „Land des Lächelns“ verwandeln sich die Räume des ehrwürdigen Hauses in Träume aus Fernost.

Kurz vor dem großen Event wird noch fleißig gewerkelt.

Interview: Norbert Richter – Ausstatter

Insgesamt sind 1.500 m² Fußbodenbelag verlegt, die Decken mit anderthalbtausend Quadratmetern Stoff behangen und 10.000 Blumen für Dekoration und 120 Gestecke aufgewendet worden.