Engagierte Chemnitzer geehrt

Die Bürgerstiftung für Chemnitz hat ehrenamtlich engagierte Chemnitzer für ihren besonderen Einsatz geehrt.

Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Scheune der Felsendome Rabenstein wurden gestern die ersten „DANKE-Cards 2010“ an zwölf von der Jury ausgewählte Freiwillige persönlich übergeben. Die DANKE-Card ist für das gesamte Jahr 2010 gültig und beinhaltete verschiedene Vergünstigungen.

Interview: Steffen Jacob – Vorstandsvorsitzender Bürgerstiftung für Chemnitz

Insgesamt werden fast 740 Karten an besonders engagierte Freiwillige ausgereicht, das sind 100 mehr als im Vorjahr. Die Bürgerstiftung dankt den Ehrenamtlichen damit für Ihre Arbeit für das Gemeinwohl, ohne die viele soziale und kulturelle Angebote nicht möglich wären.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar