Engelsdorf: Einbruch und Zigarettenraub

Etwa 35 Stangen Zigaretten wechselten am Mittwochabend, zwischen 21 Uhr und 23.15 Uhr, den Besitzer, so die Polizei.

Die unbekannten Täter hatten es aber nicht auf eine bestimmte Marke
abgesehen, sondern nahmen alles mit, was ihnen zwischen die Finger kam – von Juwel, F 6 über Lucky Strike und Marlboro bis hin zu Davidoff und Gauloises.

Den Besitzern des Geschäfts auf dem Arnoldplatz entstand Schaden in Höhe von ca. 1.200 Euro. Das Diebesgut packten die Einbrecher laut Polizei in eine blaue Plastikbox und flüchteten.

Ein 32-jähriger Mann hatte die Tat bemerkt und zwei Männer durch einen Garten in Richtung Riesaer Straße wegrennen sehen. Er rief die Polizei.

Folgende Täterbeschreibung konnte er abgeben: Beide Männer 180 bis 190 cm groß und schlank mit dunkler Bekleidung.

Bei der sogleich angeordneten Tatortbereichsfahndung konnten die Polizeibeamten jedoch keine Personen feststellen, auf welche die Beschreibung zutraf. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

+++ Auktionen bei Leipzig Fernsehen. Jetzt mitmachen und Schnäppchen schlagen. +++