Entblößer in Kappel

Chemnitz – Am Freitag war ein Entblößer in Kappel unterwegs.

Gegen 15.20 war eine 35-jährige Frau mit ihrem Kind auf der Horststraße unterwegs. Dabei kam sie an einem jungen Mann vorbei, der mit heruntergelassener Hose auf der Wiese lag. Als der Mann die beiden bemerkte, stand er auf und fing an, an seinem unbedeckten Geschlechtsteil zu manipulieren.

Die Frau alarmierte daraufhin die Polizei.

Vor Ort eingetroffen, konnten die Beamten den Täter feststellen. Bei diesem handelt es sich um einen 18-Jährigen, der geistig behindert ist.