Entscheidung im Bäderstreit

Freibäder Bühlau und Klotzsche bleiben definitiv geschlossen. Das haben die Stadträte am Abend im Zusammenhang mit dem Bäderkonzept beschlossen.

Das Schwimmbad in Cotta bekommt noch eine Gnadenfrist. Dort wird jetzt geprüft, ob bis März mit Hilfe von Sponsoren und einem Förderverein der Betrieb gesichert werden kann. Sollten die Gelder nicht aufgetrieben werden, bleibt auch Cotta dicht.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar