Entscheidung zur Stadionfinanzierung verzögert sich

Die Debatte um den geplanten Stadion-Neubau gerät zunehmend in Schwierigkeiten.

Finanzbürgermeister Hartmut Vorjohann sollte nach Willen des Stadtrates mit dem Investor HBM nachverhandeln, um die Finanzierung zu prüfen und die Belastungen für die Stadt zu minimieren.

Bis vergangene Woche sollte dafür eigentlich ein Ergebnis vorliegen. Bis jetzt gibt es noch keine Nachricht.

PDS und Grüne meinen, die Entscheidung dauert zu lange.

Für Freitag hat der Stadtrat eine Sondersitzung beantragt, in der Finanzbürgermeister Vorjohann über den Stand der Verhandlungen mit HBM berichten soll.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar