Enttäuschung beim HSV Dresden

HSV Dresden verliert mit 24 zu 45 gegen den SG DHfK Leipzig / NHV Delitzsch.

Beim Spiel am vergangenem Wochenende in Dresden haben die Handballer des HSV gegen den SG DHfK Leipzig / NHV Delitzsch haushoch verloren.

Schon in den ersten Spielminuten zeigte sich, dass die Delitzscher den Gastgebern überlegen waren. Mit 4 zu 7 nach 10 Minuten, 8 zu 14 nach 20 Minuten und 11 zu 23 zur Halbzeit lag das Team des NHV Delitzsch schon mit doppelt so vielen Toren vorn.

Interview: Thorsten Triebel – Trainer HSV Dresden

Auch in der zweiten Spielhälfte zeigten die Handballer aus Delitzsch keine Gnade mit den Dresdnern. Durch eine sehr gute Abwehr und schnelles angreifen konnten sie ihren Vorsprung zur 45 Minute mit 17 zu 37 Toren ausbauen. Zum Schlusspfiff gewannen schließlich die Delitzscher gegen die Dresdner mit einem Endstand von 24 zu 45 Toren.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!