Erdgas Südsachsen setzt auf Tourismus

Die Erdgas Südsachsen GmbH Chemnitz wird sich künftig im Tourismusbereich engagieren.

Das Unternehmen hat heute einen Kooperationsvertrag mit den Tourismusverbänden des Regierungsbezirkes unterzeichnet. Die Zusammenarbeit umfasst dabei drei Bereiche. So wird der Energieversorger den Tourismusverbänden künftig eigene Praktikanten zur Verfügung stellen. Dazu soll ein Projekt zur Steigerung der Qualität touristischer Angebote in der Region ins Leben gerufen werden. Außerdem wird Erdgas Südsachsen innovative Ideen der Tourismusverbände als Sponsor unterstützen. Wie es aus dem Unternehmen heißt, ist es das gemeinsame Ziel, die touristische Attraktivität der Region zu steigern.