Erdmannsdorfer Straße gesperrt

Chemnitz – Im Stadtteil Altchemnitz haben langwierige Bauarbeiten begonnen.

Bis Ende diesen Jahres wird an der Erdmannsdorfer Straße auf einer Länge von 450 Metern der Abwasserkanal saniert und die Trinkwasserleitung erneuert. Deshalb ist die Straße ab der Comeniusstraße voll gesperrt. Teilweise soll eine Notfahrbahn eingerichtet werden.

Auftraggeber für die Baumaßnahme ist der städtische Entsorgungsbetrieb ESC, das Tiefbauamt und eins Energie. Die Kosten betragen knapp 700.000 Euro.