Erdrutsch bedroht Bundesstraße

Ein Erdrutsch bedroht die Bundesstraße 175 in der Nähe von Döbeln.

Am waren offenbar durch Schneeschmelze und Regen große Teile der aufgeschütteten Böschung an der Umgehungsstraße zwischen Döbeln und Masten abgerutscht. Eine Fahrspur ist gegenwärtig gesperrt.

Bei weiteren Regenfällen drohen noch größere Bereiche des Hanges abzurutschen. Über Maßnahmen der Straßenverwaltung ist derzeit noch nichts bekannt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz