Erfolgreich beim Landesturnfest

Die Sektion Trampolinturnen vom TuS 1861 Chemnitz-Altendorf hat ihre Siegesserie fortgesetzt.

Beim Landesturnfest in Borna am vergangenen Wochenende konnten die Turnerinnen und Turner erneut vordere Plätze belegen. Paul Schaufuß belegte dabei Platz 2 in der Meisterklasse der Schüler.

Er turnte eine Kürübung mit sehr hohem Schwierigkeitsgrad sturzfrei durch und meldete sich damit nach einer kurzen Auszeit wieder verdient zurück in den Wettkampfsport. Bei den Mädchen belegte Emmelie Knauth Platz 1 in der Leistungsklasse der Schülerinnen. Insgesamt nahmen 38 Sportler aus allen drei sächsischen Vereinen teil.

Neben dem Wettkampf präsentierte sich das Trampolinturnen dann noch einmal zur großen Abschlussveranstaltung. Das Publikum zeigte sich sichtlich begeistert.