Erfolgreiches Jahr für Leipziger Airport

Der Flughafen Leipzig/Halle kann auf ein äußerst erfolgreiches Jahr zurückblicken.

2006 wird ein Rekordergebnis im Passagieraufkommen erwartet, die Zahl der Fluggäste stieg gegenüber dem Vorjahr um fast zehn Prozent an. Wesentlich zum Wachstum beigetragen hat die seit März existierende Direktverbindung nach Paris durch Air France. Auch die Linienflüge nach London werden Aussagen des Flughafens zufolge sehr gut angenommen. Im europäischen als auch im innerdeutschen Bereich konnten sich Low Cost-Anbieter wie Air Berlin, German Wings und Hapag Lloyd Express etablieren. HLX wird ab dem kommenden Frühjahr neben den bereits existierenden Verbindungen auch Venedig, Neapel, Mailand und Rijeka anfliegen. Insgesamt umfasst der Winterflugplan 66 Ziele.

Neu bei SACHSEN FERNSEHEN: Video-Nachrichten aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Kultur oder Unterhaltung!