Erfolgreiches Jahr für Messe Chemnitz

Die Messe Chemnitz verbucht ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2006.

Sie erzielte mit einem Umsatz von 2,2 Millionen Euro eine Steigerung von 15,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Über 200.000 Besucher kamen zu den 47 Veranstaltungen im vergangenen Geschäftsjahr.

Nicht nur die Anzahl der Messen und Ausstellungen, sondern auch der Aussteller konnte erhöht werden. Die Konzerte und Sportevents, wie zum Beispiel der Internationale Einsiedler Supercross oder die Hallenradsport-WM, begeisterten ebenfalls die Besucher.
Absoluter Besuchermagnet war der Chemnitzer Reisemarkt mit fast 20.000 Gästen.

Mit der „mtex“ konnte die erste internationale Fachmesse in Chemnitz mit großem Erfolg realisiert werden. 
In diesem Jahr soll nun nach dem Weggang der INTEC die neue Sächsische Industrie- und Technologiefachmesse SIT etabliert werden.

Die EMC ist gut in das neue Jahr gestartet und will nun noch mehr Events nach Chemnitz holen sowie bewährte Veranstaltungen weiter verbessern. Das neue Jahr hält viel bereit – unter anderem neue Messen, die „mach´07“ und die Fußballturniere zum Jahresauftakt.

Wissen, was in Chemnitz los ist: Mit den Veranstaltungstipps bei SACHSEN FERNSEHEN!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar