Erhebliche Verkehrsbehinderungen durch Demonstrationsgeschehen

Aufgrund der Legida-Versammlung und der geplanten Gegenveranstaltungen wird es in der Leipziger Innenstadt und insbesondere auf dem südlichen Ring zu Einschränkungen im PKW- und öffentlichen Nahverkehr kommen. +++

Aufgrund der Legida-Versammlung und der geplanten Gegenveranstaltungen wird es in der Leipziger Innenstadt und insbesondere auf dem südlichen Ring zu Einschränkungen im PKW- und öffentlichen Nahverkehr kommen. Legida hält ab 19.00 Uhr eine Kundgebung auf dem Augustusplatz. Ursprünglich wollte das Bündnis auf dem Ring marschieren, dies wurde jedoch vom Ordnungsamt nicht gestattet. Die größte Gegenkundgebung „Courage zeigen“ findet ab 18.30 Uhr wieder im Grimmaischen Steinweg statt. Weitere Aktionen sind im gesamten Innenstadtgebiet verteilt. Bereits seit Nachmittag fährt auf dem westlichen Ring und in der näheren Umgebung keine Straßenbahn mehr. Der Hauptbahnhof wird im Gegensatz zum vergangenen Mittwoch weiter angefahren, zum Teil über Umleitungen.