Erlbach-Kirchberg: Polizei sucht nach Heinz Schwalbe

Vermisst gemeldet ist der 77-jährige Heinz Schwalbe. Letztmalig gesehen wurde der Senior am 30. April 2012.

Verwandte informierten am 5. Mai 2012 die Polizei über sein Verschwinden. Herr Schwalbe ist depressiv und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass er sich das Leben nehmen will. In den vergangenen Tagen suchten Polizeibeamte u.a. mit Fährtensuchhunden und speziell mit einem Mantrailer nach dem Mann.

Er ist 1,60 m groß und hager. Er hat kurze graue Haare, die gewellt sind. Wie Herr Schwalbe gekleidet ist, kann nicht gesagt werden.

Wer hat Heinz Schwalbe seit dem 30. April 2012 gesehen? Wo hat er sich in den Tagen danach aufgehalten? Hinweise erbittet die PD Chemnitz-Erzgebirge, Tel. 0371 387-2279. Aber auch jede andere Polizeidienststelle nimmt in diesem Vermisstenfall Hinweise entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar