Ermittlungen gehen weiter

Im Fall der ermordeten Michelle setzt die Polizei die Spurensuche im Reudnitzer Humboldt-Gymnasium weiter fort.

Dabei wollen sich die Beamten besonders auf die weitläufigen Kellerräume konzentrieren. Die Soko will herausfinden, ob und wann sich Michelle dort aufgehalten hat.

Mit Hilfe von Spezialhunden hatte man ihre Spur bis dorthin verfolgt. Möglicherweise wurde das Mädchen dort ermordet und ihre Leiche anschließend zum späteren Fundort im Stötteritzer Wäldchen gebracht. Von der Polizei wurde diese Vermutung allerdings nicht kommentiert.