Erneuerung der Bienertstraße im Sanierungsgebiet Plauen

Bis voraussichtlich 30. Oktober werden in der Bienertstraße zwischen Zwickauer und Chemnitzer Straße Fahrbahn und Fußwege grundhaft ausgebaut und an das bereits fertiggestellte Stück der Klingenberger Straße angeschlossen. +++

Für die Fahrbahn ist Asphalt vorgesehen, die Gehwege werden mit grauem Betonsteinpflaster befestigt. An den Kreuzungen werden die Fußwege behindertengerecht abgesenkt. Die Anlagen der Straßenentwässerung und der öffentlichen Beleuchtung werden komplett erneuert. DREWAG und Stadtentwässerung GmbH verlegen neue Leitungen und Kabel. Aufgrund des geringen Platzes kann der Bau nur unter Vollsperrung der Straßen realisiert werden. Grundstücksbesitzer und Bewohner können zu Fuß zu den Häusern gelangen. Die Straße liegt im Sanierungsgebiet Plauen und wird mit Städtebaufördermitteln ausgebaut. Die Baukosten betragen etwa 280 000 Euro. Den Zuschlag hat die Firma Wolff & Müller GmbH & Co. KG erhalten. 

Quelle: Stadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!