Erneut 3 Chemnitzer im Landesvorstand der Jungen Liberalen

Die FDP-Nachwuchsorganisation in Sachsen, Jungliberale Aktion – JuliA, wählte am Samstag, 26.01.2008 turnusmäßig einen neuen Landesvorstand.

Neuer Landesvorsitzender wurde Marcus Viefeld (32) aus Leipzig. Der bisherige Landesvorsitzende Jens Weis (27) aus Chemnitz trat nicht noch einmal zur Wahl an. Er unterstützt jedoch als Rechnungsprüfer weiter den Vorstand.

Die Chemnitzer Jungliberalen sind erneut im Landesvorstand mit drei Mitgliedern vertreten. Alexander Hausmann (25) wurde zum stellvertretenden Landesvorsitzenden für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewählt, Falk Illing (26) zum Landesschatzmeister und Peter Schneider (20) übernahm einen der fünf Beisitzerposten im Vorstand.

Nach der Wahl erklärte Ronny Winkler, Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen (JuLis) in Chemnitz:

„Ich freue mich, dass die Chemnitzer wieder stark im Landesvorstand vertreten sind. Das zeigt, dass unser Engagement wichtig ist und auch im Verband wahrgenommen wird. Ich wünsche dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seiner Arbeit und hoffe weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit.“

++
Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen