Erneut Auto in Leipzig abgebrannt

In Leipzig kam es erneut zu einem Autobrand. Der Motorraum brannte völlig aus. Trotz schnellem Löschens durch die Feuerwehr wurde das Auto komplett zerstört. +++

Wieder hat in Leipzig ein Auto gebrannt, diesmal in der Nacht zum Sonntag: Gegen 01.40 Uhr geht in der Ferdinand-Jost-Straße in Stötteritz aus bisher ungeklärter Ursache ein weißer Nissan Primera in Flammen auf. Der Motorraum brennt völlig aus, die Flammen fressen sich regelrecht durch die Motorhaube. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr kann der Brand zwar schnell gelöscht werden, der Nissan ist dennoch nur noch Schrott.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!