Erneut Geldautomat manipuliert

Leipzig - Erneut kam es in Leipzig zu einem manipulierten Geldautomaten. Ein 19-Jähriger wollte 20 Euro abheben, bekam aber kein Geld. Er untersuchte den Automaten und stellte eine zusätzlich angebrachte Schiene am Ausgabefach fest.

In Anger-Crottendorf ist erneut ein Geldautomat manipuliert worden. Kriminelle hatten das Ausgabefach so präpariert, dass das angeforderte Geld nicht ausgegeben wurde. Ein 19-Jähriger wollte 20 Euro abheben, bekam aber kein Geld. Er untersuchte den Automaten und stellte eine zusätzlich angebrachte Schiene am Ausgabefach fest. Der 19-Jährige rief die Polizei.

© Sachsen Fernsehen