Erneut kam es zu Kellereinbrüchen

Chemnitz- In den Ortsteilen Sonnenberg und Schloßchemnitz kam es erneut zu Kellereinbrüchen.

Am Freitag wurde in der Hainstraße aus einem Kellerabteil eines Mehrfamilienhaus ein Fahrrad, verschiedenes Radzubehör sowie Werkzeuge im Wert von etwa 1.000 Euro entwendet. Um in den Keller einzudringen, wurde vorher die Verschlussöse der Kellertür gewaltsam geöffnet. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 20 Euro.

In Schloßchemnitz drangen Unbekannte zwischen dem 1. und 14. Dezember auf der Altendorfer Straße ebenfalls gewaltsam in ein Kellerabteil eines Mehrfamilienhauses ein. Dabei entwendeten diese ein Fahrrad der Marke „Hibike“ im Wert von 500 Euro. Der Sachschaden wurde ebenfalls mir 20 Euro angegeben.

Quelle: Polizeimeldung 621