Erneut Katastrophenalarm in Sächsischer Schweiz

In der Sächsischen Schweiz ist nach den neuen heftigen Regenfällen wieder Katastrophenalarm ausgelöst worden.

Der Alarm gilt für das Kirnitzschtal und Bad Schandau.

Der Pegel der Kirnitzsch war am Montagmorgen zeitweise so hoch, dass die Alarmstufe 4 ausgerufen musste. Zahlreiche Keller wurden überflutet.

Außerdem mussten wegen umgestürzter Bäume und nach Erdrutschen mehrere Straßen gesperrt werden.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar