Erneut platte Reifen in Chemnitz

Chemnitz – In den Chemnitzer Ortsteilen Sonnenberg und Schloßchemnitz sind in der Nacht zu Mittwoch mehrere Reifen an PKW zerstochen worden.

Laut Polizei hatten unbekannte Täter in der Nacht Reifen an sechs abgestellten Autos verschiedener Hersteller mit einem spitzen Gegenstand zerstochen. Beschädigt wurden jeweils ein oder zwei Reifen der Pkw.

Die Tatorte befinden sich in der Blankenauer Straße, der Beyerstraße und der Hainstraße.

Der bisher bekannt gewordene Sachschaden wird auf insgesamt mehrere hundert Euro geschätzt.