Erneut Scheune in Flammen aufgegangen

Nach dem Dreiseitenhof in Wilsdruff und dem Schlachthofgelände in Dresden hat es in einem Bautzner Vierseitenhof am Montag den nächsten Brand gegeben. +++

Zu einem Scheunenbrand muss die Feuerwehr am Montagnachmittag nach Jenkwitz (Landkreis Bautzen) ausrücken: Gegen 17.00 Uhr war das Feuer in der Scheune eines Vierseitenhofes ausgebrochen. Das Gebäude, in dem Stroh gelagert und ein Rasentraktor abgestellt war, brennt trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr völlig nieder. Den Löschtrupps gelingt es, die benachbarten Gebäude vor den Flammen zu schützen. Brandursache und genaue Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Die Bundesstraße 6 ist wegen der Löscharbeiten zeitweise gesperrt.

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!