Erneut schwerer Unfall auf der B173

Zu einem schweren Unfall kam es am Mittwochabend gegen 22:30 in Zwickau.

Ein Kradfahrer fuhr auf der B173 landwärts. Ein PKW wollte wenden und beachtete den vorbeifahrenden Kradfahrer nicht. Diese stieß in die Seite des PKWs.

Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er wurde vom Notarzt versorgt und ins Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße war während der Unfallaufnahme voll gesperrt.

Fotos: Heiko Richter

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar