Erneut sorgt Koffer für Polizeieinsatz

Chemnitz – Erneut hat ein herrenloser Koffer in der Chemnitzer City für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt.

Das Gepäckstück war gegen 13 Uhr im Eingang eines Modegeschäfts an der Zentralhaltestelle entdeckt worden. Die Polizei musste das Gelände großräumig absperren, Geschäfte wurden geschlossen.

Experten des Landeskriminalamtes rückten an und röntgten den Koffer. Dieser war leer und die Sicherheitsmaßnahmen konnten gegen 15.00 Uhr wieder aufgehoben werden. Der Koffer wurde indes sichergestellt.

Erst am Freitag hatte ein leerer Koffer, der ganz in der Nähe vor der Hauptpost abgestellt worden war, für einen ähnlichen Polizeieinsatz gesorgt. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.