Erneut Trickdiebe in Leipzig unterwegs

Eine 89-jährige Frau wurde am Samstag von einem Dieb mit einem Trick getäuscht und bestohlen. Der Mann klingelte an der Wohnungstür der Frau und gab vor, Werbezeitschriften zu verteilen. +++

Er behauptete für die Zustellung bestimmte Daten zu benötigen; in gutem Glauben ließ die Geschädigte den Dieb in die Wohnung in der Volksgartenstraße. Während sie mit dem Aufschreiben ihrer Daten beschäftigt war, entwendete der Dieb laut Polizei eine Geldbörse mit einem vierstelligen Bargeldbetrag sowie einer EC-Karte.