Erneut Vandalismusschäden in der Dresdner Neustadt

Unbekannte haben am Wochenende erneut Parkautomaten in der Neustadt beschädigt.

Auf der Kamenzer Straße und Lousienstraße wurden an acht Automaten die Solarfelder zerstört oder durch Farbspray unbrauchbar gemacht.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro. Bereits in der vergangenen Woche waren in der Neustadt 36 Parkautomaten beschädigt worden.

Die Polizei vermutet das sich die Aktion gegen die Parkraumbewirtschaftung im Szeneviertel richtet. Dort waren erst unlängst 100 Parkscheinautomaten aufgestellt worden.

Bücher und DVDs auf Dresden-Fernsehen.de