Erneut Verzögerungen beim Stadionneubau

Der Neubau eines Fußballstadions für den 1. FC Dynamo Dresden verzögert sich erneut.

Wie heute bekannt wurde, fehlen dem Regierungspräsidium noch diverse Unterlagen.

So ist zum Beispiel noch kein Bürgschaftsvertrag geschlossen wurden.

Die Bauarbeiten an der Lenestraße können erst beginnen, wenn alle Unterlagen vorliegen und das Regierungspräsidium grünes Licht gibt