Erneute Niederlage für Crusaders

Mit einer Niederlage im Gepäck sind die Chemnitz Crusaders von ihrem Auswärtsspiel heimgekehrt.

So mussten sich die Footballer aus unserer Stadt mit 20 zu 0 gegen die Halle Falken geschlagen geben. Wie es von Seiten des Vereins heißt, finden die Crusaders in dieser Saison nicht so recht in ihr Spiel. Erschwerend kam am Sonntag dazu, dass die Chemnitzer auf einige Spieler krankheitsbedingt verzichten mussten. Trotz einiger sehr guter Angriffe im Spiel waren es immer wieder individuelle Fehler, die die guten Ausgangspositionen zunichte machten. Nun haben die Kreuzritter aus Chemnitz am 25.Juni gegen die Berlin Bullets die nächste Chance endlich die ersten Punkte einzufahren.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar