Erneute Niederlage für die Himmelblauen

Sein zweites Testspiel im Rahmen des einwöchigen Trainingslagers in der Türkei verlor der CFC mit 1;2 (1:1) gegen die U23 vom FSV Mainz 05.

Das Team des Mainzer Trainers Martin Schmidt ist Neunter der RL West. Nach einer schönen Einzelleistung von Benjamin Förster (13. min.) ging der Club in Führung, konnte aber danach keine weiteren Akzente setzen. Mainz machte über weite Strecken das Spiel, der Club verlegte sich aufs Kontern. Kurz vor der Halbzeit brachte Grimm eine Flanke vor das Pentke-Tor, Fring kann vor dem CFC Torwart einköpfen. Einige Wechsel beim CFC zeugten vom Testspielcharakter.

Eine Einzelaktion von Zimmerman führte zum glücklichen Führungstreffer für Mainz. Pentke warf sich dem Schuß entgegen und fälschte ihn unglücklich ins eigene Tor ab. Der CFC erarbeitete sich noch einige, wenn auch nicht 100 prozentige Chancen. Bedenklich ist allerdings, daß im Abwehrverbund des Clubs noch nicht alles stimmen kann. Wieder sind unnötig zwei Tore gefallen.

Quelle: http://www.chemnitzerfc.de/